Zielgruppe

 

Die Maßnahme richtet sich an Menschen mit einer Suchterkrankung, einer seelischen Erkrankung oder einer Behinderung, die:

 

  • nicht mehr als drei Stunden am Tag arbeiten können
  • Bedarf an einem tagesstrukturierenden Angebot in Form einer sinnvollen Tätigkeit haben
  • durch ihre Erkrankung in Gefahr der Isolierung und des Rückzugs geraten
  • nach SGB XII §53 / 54 Anspruch auf Eingliederungshilfe haben

 

Zugang zur Kontakt- und Begegnungsstätte DER ANKER

Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne telefonisch, Tel. 089 599893 - 21.

Hier finden Sie auch den neuen Anker-Wochenplan!

 


 

Ankermonatsplan (Abo)


 

Infoabend für Betroffene und Angehörige

Der Infoabend, donnerstags 17:00 Uhr, entfällt bis auf weiteres. Telefonberatung ist jederzeit möglich!


Öffnungs-/Bürozeiten

Montag - Donnerstag von 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

Freitag 08:00 - 15:00 Uhr